Safran- Rosen-Hühnerbrust mit Rosenreis

Zutaten:

  • 1l Fleischbrühe,
  • 600g Hühnerbrust,
  • 6 getrocknete Feigen,
  • 200g Reis,
  • 1 El Rosengewürzsalz,
  • 1 Prise Safran,
  • 2 Zimtstangen,
  • 3-4 frische Rosen,
  • 2 Orangen, Öl,
  • 1 El Honig,
  • kleines Stück Ingwer

 

Arbeitsschritte:

  1. Die Hühnerbrust in Streifen schneiden und mit der abgeriebenen Schale einer Orange würzen
  2. Öl erhitzen und das Fleisch anbraten
  3. Das Rosengewürzsalz mörsern und das Fleisch mit der Hälfte des Salzes würzen
  4. Die Hühnerbrust mit dem Saft einer Orange und dem Honig begießen und beiseite stellen
  5. Den gewaschenen Reis mit dem restlichen Öl anschwitzen. Mit 0,8 l Fleischbrühe aufgießen Zimt und das restliche Rosengewürzsalz dazu geben und halbgar kochen
  6. Nun die restliche Fleischbrühe, Safran, Ingwer und die Rosenblüten über den Reis gießen und fertig garen lassen.
  7. Dem fertigen Reis die fein geschnittenen Feigen und das Fleisch zugeben und einige Minuten rösten lassen

Schreibe einen Kommentar