Wissenswertes

„Das Leben ist wie ein großer Garten.
In der Natur trocknen die Blätter ab, die Blumen verwelken.
Man kann die Schönheit der neuen Blätter und Blumen erneut bewundern,
wenn man vertrocknete Blätter und verwelkte Blumen entfernt.
Man muss aus dem Bewusstsein auch negative Erfahrungen,
die Schatten der Vergangenheit, entfernen.
Leben bedeutet, sich immer wieder zu erneuern.
Entschuldige, was du entschuldigen musst.
Vergiss, was du vergessen musst.
Umarme das Leben mit immer neuer Kraft.
Jeden Augenblick des Lebens sollst du so empfangen,
als ob er eine gerade erblühende Blume wäre.“
( Mata Amritanandamayi )

Schreibe einen Kommentar